Kinder sollten nicht aufessen müssen

| 7. Juni 2013 | 0 Kommentare

Kinder sollten nicht aufessen müssen

Kein Elternteil tut seinen Kindern einen Gefallen, wenn sie ihre Kids bei jeder Mahlzeit zum Aufessen zwingen. Zudem ist es auch völlig falsch bestimmte Lebensmittel zu verbieten, denn beide Maßnahmen stezen falsche Impulse und können sogar dafür verantwortlich sein, dass Kinder dick werden und somit mit Übergewicht zu kämpfen haben.

Eltern sollten nicht ständig darauf pochen, dass ihre Kids aufessen. Auch Kinder müssen das Recht haben, Reste von ihrem Essen liegen lassen zu dürfen, wenn sie keinen Hunger mehr haben. Kinder, die ständig zum Aufessen animiert werden, können später an Übergewicht leiden.

Vor allem Väter sind einer Studie zu Folge gegenüber ihren Söhnen sehr streng, wenn es ums Aufessen einer Mahlzeit geht. So kann diese erzieherische Maßnahme dazu führen, dass Kinder auf ihr eigenes Sättigungs-bzw-Hungergefühl nicht mehr achten. Das Ergebnis, Kinder lernen stattdessen sich von äußeren Einflüssen bestimmen zu lassen, z.B von einem üppigen Angebot an Essen. Eltern sollten aus diesem Grund ihre Kinder besser zu einem gesunden Essverhalten animieren, Gemüse und Obst sollten immer reichlich angeboten werden, während auch maßvolles Naschen stets erlaubt sein sollte.

Das elterliche Vorbild ist natürlich auch hier sehr wichtig. So sollte der Nachwuchs lernen nicht wahllos Speisen auf seinem Teller anzuhäufen nur, um diese am Ende dann stehen zu lassen. Stattdessen sollten die Kids lieber noch einmal einen Nachschlag holen dürfen.

Des Weiteren kam bei dieser Studie heraus, dass Kinder denen bestimmte Lebensmittel komplett verboten werden, bereits in der Kindheit zu Übergewicht neigen. Gerade Verbote sind nun einmal reizvoll, auch beim  Essen. Ergibt sich dann doch einmal die Gelegenheit dieses Verbot zu umgehen, werden die meisten Kids gierig, denn man kann ja nie wissen, wann es wieder zu einer solchen Gelegenheit kommt. Auch beim Essen sollte die goldene Mitte von den Eltern gewählt werden. Ist das Kind satt und hat gut gegessen, darf auch ruhig mal etwas auf dem Teller liegen bleiben. Süßigkeiten in Maßen haben auch noch niemanden geschadet, so dass jedes Kind wissen darf, wie gut Gummibärchen und Schokolade schmecken.

229913_web_R_K_by_Gaby Kempf_pixelio.de

Foto oben: pixelio.de/Mike Frajese

Foto unten: pixelio.de/Gaby Kempf

Tags: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Gesundheit, News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar