Tag: Kolonialzeit beeinflusst noch heute das Risiko von Magenkrebs

Kolonialzeit beeinflusst noch heute das Magenkrebs-Risiko

Kolonialzeit beeinflusst noch heute das Magenkrebs-Risiko

| 14. Januar 2014 | 0 Comments

Über Jahrtausende hinweg hat sich der Mensch genetisch an Krankheitserreger und Bakterien angepasst. Auch die Keime selbst stellen sich hier auf ihren Wirt ein. Noch heute verringert dies, das Risiko an Magenkrebs zu erkranken. Noch heute hat die Kolonialisierung durch die Europäer anscheinend einen Einfluss auf die Gesundheitszustände von Völkern in Mittel-und Südamerika. Wie groß […]

Continue Reading