1.-Mai 2020: 5 Tipps gegen Langeweile wegen Corona zu Hause

| 1. Mai 2020 | 0 Comments

Durch die Corona Situation ist der Deutsche leider etwas eingeschränkt. Klassisch finden am „Tag der Arbeit“ immer Kundgebungen und Demonstrationen auf den deutschen Straßen und Plätzen statt. Diese wurden in den vergangenen Jahren unter anderem von dem Deutschen Gewerkschaftsbund organisiert.

Welche 5 Dinge kann ich am Ersten Mai 2020 „Tag der Arbeit“, aufgrund von Corona trotzdem machen.

503878_web_R_K_B_by_Aka_pixelio.de

Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten!

Unter dem Motto: „Solidarisch ist man nicht alleine“ wurde am 20.03.2020 die 1.-Mai Kundgebung durch den Deutschen Gewerkschaftsbund von Reiner Hoffmann, dem Vorsitzenden des DGB, abgesagt. Grund hierfür ist die aktuelle Corona Pandemie in Deutschland. Als Alternative bietet der Gewerkschaftsdachverband ab 11 Uhr einen dreistündigen Livestream an, bei dem den Zuschauern Beiträge der Bezirke und von Künstlern anschauen können.

Kein Tanz in den Mai

Im letzten Jahr gab es allerlei Möglichkeiten um mit Freunden und Familie auf Konzerte und Straßenfeste zu gehen. Die klassischen „Tanz in den Mai“ Veranstaltungen fielen leider aus. Als Grund führen hier alle Städte und Gemeinden die derzeitige Corona Pandemie an. Es gab einige Party Streams bei den der Deutsche „Social Distancing“ einhalten konnte. Unter anderem bot die Firma „Highlight Eventart“ auf Ihrem Youtube Kanal einen Stream an.

Netflixen und Chill am Tag der Arbeit, wegen Corona

Laut dem Englischen Wikipedia Eintrag ist „Netflix and chill“ ist ein Internet-Slang-Begriff, der als Euphemismus für sexuelle Aktivitäten verwendet wird, entweder als Teil einer romantischen Partnerschaft oder als Gelegenheitssex oder als Einladung für Gruppenmitglieder.

Für alle die einfach nur zu Hause auf der Couch sich einen Film anschauen wollen gibt es [NETFLIX] oder [AMAZON PRIME]

Den freien Tag für Weiterbildung und Fortbildung nutzen?

Wenn der Deutsche schon gezwungen ist zu Hause zu bleibe und auch keine engere Beziehung zu seinem TV Gerät hat, dann ist er gut beraten, sich Weiterzubildenden. Sei es eine Fremdsprache oder ein Jobspezifisches Wissen, welches er sich schon lange einmal aneignen wollte.

Ein Buch lesen, um Sicher durch die Krise zu kommen?

Gerade in Hinblick auf die derzeitige Wirtschaftskrise sicherlich keine Schlechte Idee. Und mit einer Amazon Kindle Ausgabe ist das neue Buch auch innerhalb weniger Sekunden auf dem Handy oder PC lesbar.

Unsere Redaktion empfiehlt auf Evergreen Themen zu vertrauen mit denen Sie WÄREND und NACH einer Krise nichts falsch machen können.

Persönliche Finanzen:

Herausforderungen im Home-Office:

Schnelllesen lernen:

Anleitung zur Meditation für Anfänger:

Category: News

About the Author ()

Über mich: Ich bin der Gründer von JournalExpert.de. Ich komme aus dem Großraum Frankfurt am Main. Beim Schreiben inspirieren mich hauptsächlich skurrile und nützliche Themen. Mich bewegt und prägt die Internet & Technik Branche.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.