Urlaub&Reisen: Mit Frühbucherkreuzfahrten die Welt entdecken und sparen

| 10. Mai 2016 | 0 Kommentare

Kreuzfahrten werden von Jahr zu Jahr immer beliebter, und auch immer mehr Deutsche begeben sich an Deck eines Schiffes, um die Welt zu entdecken. Inzwischen ist das Publikum deutlich heterogener geworden und setzt sich aus allen Alters- und Einkommensschichten zusammen. Wer bei der Buchung einer Kreuzfahrt Geld sparen möchte, ohne dabei aber auf Leistungen oder Komfort zu verzichten, der sollte auf eine Frühbucherkreuzfahrt setzen. Genau wie bei anderen Reisen auch, die mit einigem an Vorlauf gebucht werden, lassen sich hier einige Hundert Euro sparen. Je größer die Anzahl an Reisenden wird, desto höher sind natürlich die Einsparmöglichkeiten.
Luxury Cruise Ship in Port

Kreuzfahrten – die ideale Reiseform

Die zunehmende Popularität von Kreuzfahrten hat mehrere Gründe. Zu einem sind die Kreuzfahrtschiffe in den vergangenen Jahren immer modernen, komfortabler und vielfältiger in ihren Freizeitangeboten geworden. Eine Vielzahl der Schiffe verfügt heute über einen großen Spa- und Wellnessbereich, über einen Theatersaal, ein Kino eine Disko, ein Fitnessstudio, diverse Einkaufsmöglichkeiten und noch vieles mehr. Für Kinder gibt es spezielle Räumlichkeiten mit diversen Spielmöglichkeiten sowie ein Animationsangebot. Zum anderen lassen sich bei keiner anderen Reiseform so viele interessante Ziele innerhalb so kurzer Zeit entdecken. Während sich die Urlauber an Deck der Schiffe vergnügen oder einfach in der Sonne entspannen, bringt sie das „schwimmende Hotel“ von einer Destination zur nächsten. An den Zielorten selbst erwarten die Reisenden abwechslungsreiche und geführte Touren durch interessante Landschaften und Städte.

Früh buchen lohnt sich

Kreuzfahrt-Reisende, die sich frühzeitig für eine Buchung entschließen, werden dafür finanziell belohnt. Stehen die Reiserouten und Reisezeiten fest, locken die Anbieter am Anfang der Buchungsperiode ihre Kunden sehr häufig zu deutlich günstigeren Konditionen an. Werden die Reiseplätze aber immer knapper, dann ziehen auch die Preise an. Daher ist es ratsam, die Buchung einer Kreuzfahrt durchaus ein Jahr oder mindestens ein dreiviertel Jahr vor dem eigentlichen Reisetermin abzuschließen. Die Rabatte, die hier gewährt werden, liegen zwischen zehn und 30 Prozent. In einigen Sonderfällen sind sie sogar noch höher. Genau wie bei vielen anderen Kaufentscheidungen lohnt es sich auch bei Frühbuchkreuzfahrten, Preise zu vergleichen, um eventuell noch mehr Geld zu sparen.

Attraktive Reiseziele

Die größte Anzahl an Kreuzfahrten im europäischen Raum wird im Mittelmeer angeboten. Attraktive Reiseziele dort sind etwa Städte wie Barcelona, Rom, die Ferieninsel Mallorca, Marseille, Venedig oder Athen. Ebenfalls viel Kreuzfahrtverkehr ist auf der Ostsee unterwegs. Dort locken die großen Städte der skandinavischen Länder sowie Polen, das Baltikum und die Ostsee-Perlen Königsberg und St.-Petersburg in Russland. Wer etwas entferntere Ziele bevorzugt, kann eine Kreuzfahrt rund um Afrika buchen, ins ewige Eis des Nordmeeres aufbrechen oder viele exotische Ziele in der Karibik oder in der Südsee entdecken. Neben den Kreuzfahrten, die über die „sieben Weltmeere“ führen, gibt es natürlich auch Flusskreuzfahrten. Die beliebtesten Reiserouten in Europa führen über die Wasserstraßen Donau, Rhein und Elbe. In den USA lassen sich viele Ziele entlang des Mississippi sehr gut per Schiff bereisen, und eine Kreuzfahrt über den Amazonas in Südamerika ist in der Regel auch immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Tolle Frühbucher Kreuzfahrten finden Sie unteranderem unter www.cruisestar.de/fruehbucher-kreuzfahrten

Kategorie: Ratgeber, Reisen

Über den Autor ()

Über mich: Ich bin der Gründer von JournalExpert.de. Ich komme aus dem Großraum Frankfurt am Main. Beim Schreiben inspirieren mich hauptsächlich skurrile und nützliche Themen. Mich bewegt und prägt die Internet & Technik Branche.

Schreibe einen Kommentar