Deutsche in ausgelassener Kosumlaune – der deutsche Einzelhandel sieht dem Weihnachtsgeschäft positiv entgegen

| 27. November 2013 | 0 Kommentare

deutsche Einzelhandel sieht dem Weihnachtsgeschäft positiv entgegenKurz vor Weihnachten sind die Deutschen in Konsumlaune. Das zeigt auch der GfK-Geschäftsklimaindex für Dezember. Der Einzelhandel kann sich schon jetzt auf ein gutes Weihnachtsgeschäft einstellen.

Monatlich präsentiert das Marktforschungsunternehmen aus Nürnberg den sogenannten Geschäftsklimaindex. So auch für den Dezember, der besonders für den Einzelhandel positiv ausfällt. Denn die Deutschen sind in Kauflaune. Die Marktforscher prognostizieren für den Weihnachtsmonat einen Index von 7,4 Punkten. Das wären nicht nur 0,3 Punkte mehr als noch im November, erreicht der Index die vorhergesagte Punktezahl, würde der Geschäftsklimaindex einen Anstieg erleben, den es zuletzt vor sechs Jahren gab.

Üppige Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr

Dass die Prognose eintreffen wird, ist durchaus realistisch. Denn angesichts des niedrigen Zinssatz der  Notenbank ist das Sparen für viele Deutsche uninteressant geworden. Das sieht man auch an der weihnachtlichen Konsumlaune. Durchschnittlich möchten die Bundesbürger pro Kopf 288 Euro für Geschenke ausgeben. Ganz oben auf der Geschenkliste stehen unter anderem Bücher, Spielwaren und Kleidung. Für Unterhaltungselektronik sind viele sogar bereit mehr Geld auszugeben, als sie das noch im vergangenen Jahr taten.

Auch der deutsche Einzelhandel freut sich

Das scheint ein gutes Weihnachtsgeschäft für den deutschen Einzelhandel zu bedeuten. Ein Umsatz von 15,2 Milliarden Euro erhofft sich der Einzelhandel für die Weihnachtszeit. Das wäre im Vergleich zum vergangenen Weihnachtsgeschäft ein Plus von zwei Prozent.

Bildquelle: Marlies Schwarzin/pixelio.de

Tags: , , , ,

Kategorie: Deutschland, News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar