Tag: weniger jugendliche Raucher

Teenager greifen immer seltener zur Zigarette – Rauchen wird uncool

| 24. Juni 2013 | 0 Comments

12 – 17 Jährige greifen wesentlich seltener zur Zigarette. Der Anteil der Raucher in dieser Altersklasse hat sich in den letzten 10 Jahren sogar halbiert. Zudem ist das Anfangsalter der Raucher weiter angestiegen. Deutlich wurde außerdem, dass es hier Unterschiede zwischen den verschiedenen Bildungsschichten gibt. Am Gymnasium ist das Rauchen wesentlich uncooler als an Hauptschulen. […]

Continue Reading