Tag: SSPE Spätfolgen Masern

Fehlender Impfschutz: Masern gefährden Menschen ab Jahrgang 1970 – Nachwuchs muss geschützt werden, denn Spätfolgen von Masern sind lebensgefährlich

| 16. Juni 2013 | 0 Comments

Personen in Deutschland, welche nach 1970 geboren wurden, müssen Ihren Masernschutz überprüfen. Ein 14 jähriger Junge in Nordrhein-Westfalen ist an den Spätfolgen von Masern gestorben. Im Alter von 5 Monaten infizierte sich der Bub im Wartezimmer seines Kinderarztes mit Masern. Mit 5 Jahren erkrankte er dann an einer chronischen Maserngehirnentzündung. Diese Erkrankung ist eine Spätfolge […]

Continue Reading