Warum sterben im Osten Deutschlands mehr Menschen an einem Herzinfarkt?

| 19. Oktober 2013 | 0 Kommentare

Warum sterben im Osten Deutschlands mehr Menschen an einem Herzinfarkt?

Ob ein Mensch an einem Herzinfarkt stirbt, hängt vom Wohnort ab. Wer in den östlichen Bundesländern lebt, besitzt gleich ein doppeltes Todesrisiko, als die Menschen im Westen. Unterschiedliche Gründe spielen hier eine Rolle.

Patienten, die an einer Herzkrankheit leiden, leben heutztage besser und länger. Viele Herzinfarkte können ohne bleibende Gesundheitsschäden überstanden werden, Dank der modernen Medizin. In den einzelnen Bundesländern ist das Sterberisiko, aber nach einem Infarkt sehr unterschiedlich. So überleben zwar viel mehr Menschen einen Herzinfarkt, als noch vor 10 Jahren, aber im Osten ist die Sterberate dennoch doppelt so hoch wie im Westen.

Die Sterbeziffer von Herzinfarkt-Patienten sank bei Männern im letzten Jahrzehnt um 15,8 Prozent, bei Frauen sogar um 18,4 Prozent. Im Jahr 2000 erlitten 212.914 Patienten einen Infarkt, 10 Jahre später waren es nur noch 55.541 Menschen.

Im Osten sterben viel mehr Menschen an einem Infarkt

Im Osten Deutschlands sterben mehr Menschen an einem Herzinfarkt, als im Westen. Über die Gründe lässt sich aber nur spekulieren. So kann es daran liegen, dass der Westen mit einer besseren kardiologischen Behandlung auftrumpfen kann, denn nicht überall ist die Versorgung gleich gut. Außerdem kann auch ein weniger effektives Notarztsystem schuld daran sein, denn vor kurzer Zeit wurde bekannt, dass in Brandenburg jeder achte Anruf bei der Notruf-Nummer 110 ins Leere ging, wobei so mancher Patient viel zu lange auf seinen ersehnten Rettungswagen warten musste.

Viele Patienten sterben gerade in der Prähospitalzeit. Es ist wichtig, dass Herzinfarkt-Patienten so schnell wie nur möglich ins Krankenhaus gebracht werden, denn nur wenn das Blutgerinnsel rechtzeitig aufgelöst wird, hat der Patient eine Chance zu überleben. Da, wo die Patienten die besten Überlebenschancen haben, gibt es meist auch genügend Herznotfallambulanzen. Leider sind diese speziellen Kliniken in vielen Regionen Deutschlands eher ungerecht verteilt. Vor allem In Gebieten, wo es viele alte Menschen gibt, sollte es diese Ambulanzen geben.

363796_web_R_by_Thomas Blenkers_pixelio.de

Foto oben: pixelio.de/Marianne.J

Foto unten: pixelio.de/Thomas Blenkers

Tags: , , ,

Kategorie: Gesundheit, News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar