Ostereier färben mit natürlichen Farben von Gemüsepflanzen

| 26. März 2015 | 0 Kommentare
Ostereier färben mit natürlichen Farben von Gemüseppflanzen

Ostereier färben mit natürlichen Farben von Gemüsepflanzen

Ostereier färben, klappt auch hervorragend mit natürlichen Farben. Rotkohl, Spinat, rote Beete und andere Gemüsesorten müssen nur lange genug kochen und schon entsteht ein natürlicher Sud, der Ostereier ohne künstliche Zusatzstoffe prachtvoll färbt. Einfach 250 Gramm Gemüse nach Wahl mit einem Schuss Essig eine halbe bis dreiviertel Stunde kochen und schon erhalten die Ostereier grelle Bio-Farben.

Bio-Eier färben zu Ostern mit Hilfe von Gemüse-Sud

Hat der Gemüse-Sud lange genug vor sich hingekockt, werden die Eier darin einfach hart gekocht. Wer Ostereier grün färben möchte, sollte auf Gemüsesorten, wie Petersilie, Spinat oder Brennnesselblätter zurückgreifen. Goldgelb werden die Eier mit Hilfe von Kamille, braun Kümmel, Zwiebelschalen oder schwarzen Tee. Wer roter Ostereier verstecken möchte, sollte hingegen Roobois-Tee, rote Beete oder rote Zwiebelschalen verwenden. Mit Holundersaft oder Rotkohlblätter lassen sich dagegen auch baue bis lila Färbungen erzeugen. Damit es zu satten Farben kommen kann, gilt es die Eier vor dem Kochen im Gemüse-Sud mit Essig abzureiben.

Gesünder als gekaufte, bunte Eier

Grell, bunte Ostereier aus dem Supermarkt sehen zwar toll aus, sind aber mit künstlichen Lebensmittelfarben samt Schutzlack bearbeitet worden. Natürlich sind die Inhaltsstoffe zwar auf den Außenverpackungen zu finden, ein wichtiger Hinweis fehlt aber manchmal. Anbieter sind hier nicht dazu verpflichtet Angaben zur Tierhaltung zu machen, auch woher die Eier stammen, muss nicht angegeben werden. Zwar weisen viele Anbieter dennoch auf diese Hinweise hin, aber eben nicht alle. Möchten Verbraucher ihre Ostereier selbst mit bunten Farben versehen und dabei auch die tierfreundliche Haltung nicht außer Acht lassen, empfiehlt es sich Eier aus Freiland- bzw. Biohaltung zu kaufen. Wird, dass Färben dann auch noch mit natürlichen Farben in Angriff genommen, kann das Osterfest ganz natürlich genossen werden. (Quelle: süddeutsche.de)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFoto oben und unten: M.Großmann/pixelio.de

Eingehende Suchbegriffe:

  • Eier färben mit roter Beete

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Gesundheit, News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar