Grenzüberschreitende Messe: Die Gewa findet auch 2015 wieder statt

| 2. April 2014 | 0 Kommentare

Bereits 2013 war die Gewa Messe ein voller Erfolg. Nun wird die grenzüberschreitende Veranstaltung der deutschen Stadt Konstanz und dem schweizerischen Kreuzlingen im kommenden Jahr erneut stattfinden. Zwischen dem 7. Und 10. Mai 2015 werden wieder regionale Produkte, Trends und Dienstleistungen präsentiert.

Konstanz Foto: lickr.com Patrick Nouhailler CC BY-SA 2.0

Konstanz Foto: flickr.com Patrick Nouhailler CC BY-SA 2.0

Zwei Städte am Bodensee zeigen eindrucksvoll, wie grenzüberschreitende Zusammenarbeit wirtschaftlich rentabel funktionieren kann. Alle zwei Jahre findet die Gewa Messe statt, die von Städten Konstanz und Kreuzlingen ins Leben gerufen wurde. Schon 2013 konnte die Veranstaltung etwa 70.000 Besucher anlocken. Das Programm war eine unterhaltsame Mischung aus Produktpräsentationen, eintauchen in Themenwelten und erlebnisreichen Events.

Buntes Rahmenprogramm an vier Tagen

Auch im kommenden Jahr wird die Gewa auf rund 10.000 qm² ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie bieten. Zwischen dem 07. Mai und 10. Mai 2015 werden Landesgrenzen ganz einfach aufgehoben. Bereits am Hafen von Konstanz erwartet die Besucher der „Maimarkt“. Bis in die Altstadt der am Bodensee gelegenen Stadt begrüßt der Krämermarkt mit kunsthandwerklichen Dienstleistungen.

Die Gewa präsentiert sich vielfältig

Auch verschiedene Themenwelten werden 2015 präsentiert werden. Darunter Bauen, Wohnen und Energie sind mit einer Fülle von Produkten und Dienstleistungen auf der Messe Konstanz zu finden. Das Thema Gesundheit und Fitness ist ebenfalls auf der Gewa präsent.  Geplant ist ein eigenes Gesundheitsforum, wo Besucher hilfreiche Tipps erhalten können.

Über viele regionale Köstlichkeiten können sich die Besucher bereits jetzt schon freuen. Von süßen Verführungen bis hin zu typisch regionalen Produkten  werden auf der Messe angeboten werden.

Kinderprogramm mit Erlebnisfaktor

Die Kleinen werden während der Messetage ebenfalls einiges erleben können. Im Gewa-Kinderland sind die Kleinsten die Chefs und können sich mit einem vielfältigen Programm richtig austoben, während die Eltern gemütlich die Veranstaltung erkunden können.

Rund 300 Aussteller sind bereits jetzt schon fest eingeplant. Der Eintritt ist für die ganze Familie kostenlos.

Kategorie: Deutschland, News

Über den Autor ()

Über mich: Ich bin der Gründer von JournalExpert.de. Ich komme aus dem Großraum Frankfurt am Main. Beim Schreiben inspirieren mich hauptsächlich skurrile und nützliche Themen. Mich bewegt und prägt die Internet & Technik Branche.

Schreibe einen Kommentar