Google – kleine Änderung große Wirkung – Anerkennung von Palästina- „Palestinian Territories“ sondern „Palestine“

| 4. Mai 2013 | 0 Kommentare

Google – kleine Änderung große Wirkung - Anerkennung von Palästina- "Palestinian Territories" sondern "Palestine“Der Internet-Riese Google erkennt Palästina an. Seid dem 1. Mai 2013 steht auf Google nicht mehr „Palestinian Territories“ sondern „Palestine“

Frankfurt – Der Internet-Riese Google erkennt Palästina an. Seid dem 1. Mai 2013 ist unter www.google.ps/ unter dem Google-Logo der Schriftzug, in Arabisch „فلسطين“ übersetzt „Palestine zu lesen. Noch am 30.April 2013 stand dort „Palestinian Territories“  übersetzt „palästinensische Autonomiegebiete“. heise.de:In einer Erklärung an BBC sagte der Google-Sprecher Nathan Tyler das Google damit einer Empfehlung der Vereinten Nationen, der ICANN und ISO folgten.

„Dies sein ein Schirtt in die richtige Richtung“ sagte Dr. Sabri Saidam, der Berater des palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas, der BBC.

Google – kleine Änderung große Wirkung – Anerkennung von Palästina- „Palestinian Territories“ sondern „Palestine“

Foto:flickr.com/gnuckx

Tags: , , ,

Kategorie: News, Wissen & Technik

Über den Autor ()

Über mich: Ich bin der Gründer von JournalExpert.de. Ich komme aus dem Großraum Frankfurt am Main. Beim Schreiben inspirieren mich hauptsächlich skurrile und nützliche Themen. Mich bewegt und prägt die Internet & Technik Branche.

Schreibe einen Kommentar