Gefährliche Keime, Krankheitserreger und Schadstoffe in Fertigsalaten? Stiftung Warentest hat genau hingeschaut

| 28. Mai 2013 | 0 Kommentare

Gefährliche Keime, Krankheitserreger und Schadstoffe in Fertigsalaten? Stiftung Warentest hat genau hingeschaut

Wer keine Zeit zum Waschen, Schneiden und Zusammenstellen von Salaten hat, greift heute gerne zu abgepackten Produkten aus der Tüte. Auf diese Weise können sich auch gestresste Verbraucher schnell etwas Gesundes gönnen, denn gerade Salat ist doch eine schmackhafte Vitaminquelle, wobei die Packungsgrößen vor allem Single-Haushalte stets begeistern. Doch sind diese Ferztigsalate wirklich so gesund, wie sie aussehen? Stiftung Warentest hat nun zahlreiche Salate in der Tüte unter die Lupe genommen und diese auf Keime, Krankheitserreger und Schadstoffe untersucht.

Erschreckrendes kam bei dieser Untersuchung der Tütensalate heraus, denn zig angeblich, saubere Vitaminquellen entpuppten sich, als wahre Keim-Schleudern. Kein Test-Produkt erhielt hier die Note „gut“, geschweige denn „sehr gut“, denn viele dieser Fertigsalate wiesen einerseits Enterobakterien und Pseudomonaden auf, die allerdings auch in großer Anzahl natürlichweise auftreten und anderseits fanden sich auch gefährliche Verderbniskeime, wie Schimmelpilze und Hefen. Vor allem Letzteres waren in großen Mengen zu finden. 9 Tütensalate von 19 getesteten Produkten enthielten hier viel zu viele Keime. Diese können bei empfindlichen Verbrauchern schnell für eine Magen-Darm-Erkrankung sorgen.

Am schlechtesten schnitt ein Fertigsalat von der Marke, Almaverde Insalata Arcobaleno, ab. Hier konnte Stiftung Warentest nur noch die Note „mangelhaft“ vergeben, wobei auch der Tütensalat von Kaiser´s Tengelmann lediglich nur die Note „ausreichend“ bekam.

Verbraucher mit einem geschwächsten Abwehrsystem sollten daher wohl besser auf Fertigsalate verzichten, auch Kinder und Schwangere sind besser beraten, wenn sie zu frischen Salaten greifen. Soll es dennoch mal ein Fertigsalat sein, sollte dieser vor dem Verzehr stets noch einmal gründlich abgewaschen werden, denn so gesund, wie diese Tütensalate aussehen, sind diese anscheinend doch nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto oben: pixelio.de/ Dieter Schütz

Foto unten: pixelio.de/Petra Dirscherl

Eingehende Suchbegriffe:

  • fertigsalat

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Gesundheit, News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar