Facebook: Umsatzsteigerung beflügelt den Aktienkurs des sozialen Netzwerkes

| 31. Oktober 2013 | 0 Kommentare

Facebook: Umsatzsteigerung beflügelt den Aktienkurs des sozialen NetzwerkesFacebook ist mal mehr mal weniger positiv in aller Munde. Auch bei den Aktionären ist das soziale Netzwerk dank Gewinnsteigerung im dritten Quartal gern gesehen. Nach Bekanntgabe des Umsatzplus stiegen die Aktien von Facebook um 15 Prozent. Zu verdanken hat das soziale Netzwerk das auch dem mobilen Geschäft, dem sich Mark Zuckerberg in jüngster Zeit intensiv widmete.

Denn zunächst haperte es genau damit. Auch wenn gegenertig immer mehr Facebook-Nutzer mit einem mobilen Gerät auf das soziale Netzwerk zugreifen, waren die Werbeeinnahmen zeitweise nicht sehr prickelnd. Inzwischen aber hat Mark Zuckerberg einen Weg gefunden, um Werbekunden von den mobilen Angeboten des sozialen Netzwerkes zu überzeugen. Schließlich machen die Werbeeinnahmen 49 Prozent des Geschäftes aus. Im dritten Quartal erreichen die Einnahmen für Werbung etwa 988 Millionen US-Dollar. Im Vergleich dazu waren es im vergangenen Jahr im gleichen Zeitraum nur 150 Millionen US-Dollar.Facebook - Trusted Contacts heißt die Ersatzschlüssel Funktionen

Insgesamt erreichte das Unternehmen im dritten Quartal 2013 einen Umsatz von 2,02 Milliarden US-Dollar. Experten hingegen hatten mit einer Umsatzsteigerung von „nur“  1,9 Milliarden US-Dollar gerechnet. Der satte Umsatz freut auch Aktionäre, was wiederum den Wert der Facebook-Aktie um 15 Prozent anstiegen ließ.

Bildquelle: Alexander Klaus/pixelio.de

                      facebook-flickr-thos

 

Tags: , , , ,

Kategorie: Börse, News, Wirtschaft

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar