Die INNOSCENE 2014: Trends, Neuheiten und Inovationen

| 20. Februar 2014 | 0 Kommentare

Nach den Erfolgen 2009 und 2011 konnte die INNOSCENE Messe im bayrischen Ruhpolding auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anlocken. Die Röder-Gruppe, Veranstalter der Messe, bot zwischen dem 29.01 und 30.01. ein buntes Rahmenprogramm mit neuen Trends, Innovationen und einem unterhaltsamen Abendprogramm. Aber auch die Röder-Gruppe selbst präsentierte sich mit neuen Entwicklungen.

Large white party tentAuf den ersten Blick kaum erkennbar – doch bei nähreren hinschauen wird klar, dass die INNOSCENE 2014 in einem ganz besonderen Rahmen stattfindet. Denn die Röder-Gruppe nutzte die Gelegenheit und veranstaltete die INNOSCENE im neuen SOLUTION TOWER. Optisch aufgebaut wie ein dreistöckiges Gebäude mit Flachdach und Glasfronten, steckt dahinter aber eine bahnbrechende mobile Lösung. Der SOLUTION TOWER kann nämlich nach der Veranstaltung einfach wieder abgebaut werden.

Auch im Innenbereich entsteht durch ein einzigartiges Raumkonzept eine beeindruckende Weitläufigkeit, die sich mit moderen Elementen und und zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten kombiniert. Terrassen, Galerien und Präsentationsräume im Inneren des SOLUTION TOWER bieten optimale Räumlichkeiten für die verschiedensten Veranstaltungen.

Kombiniert werden kann die mobile Lösung aus dem Hause Röder mit dem neuartigen Fassadensystem ALEA 2.0. Auch das Fassadenystem wurde auf der INNOSCENE präsentiert. Es bietet Veranstaltern die Möglichkeit ganz individuell Werbung oder Botschaften zu offerieren und gleichzeitig sich der Umgebung so natürlich wie möglich anzupassen.

Zwei Tage lang bekamen Besucher ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Nicht nur die Röder-Gruppe präsentierte sich mit neuen Trends und Innovationen, auch andere Partner nutzten die INNOSCENE, um ihre Neuheiten zu zeigen. Zu ihnen gehörte auch das Deko-Studio-Schwab. Das Unternehmen war in diesem Jahr für die Dekoration der Messe zuständig. Mit Liebe zum Detail, hochwertigen Materialien und mit fachkundigen Augen entstand im SOLUTION TOWER ein modernes Ambiente, das sich aufs Wesentliche konzentrierte und so einen Ort zum Wohlfühlen schaffte. Das Unternehmen Nutzlicht war ein weiterer Partner der Messe. Mit einem sehr kreativen Konzept wurde der neuartige SOLUTION TOWER ins rechte Licht gerückt.

Am Abend war aber war noch lange nicht Schluss. Mit Live-Musik und gutem Essen wurden die Gäste noch bis in die Nacht hinein unterhalten. Auf die nächste INNOSCENE und seine neue Innovationen kann man bereits jetzt gespannt sein. Mehr Informationen zur Röder-Gruppe und dem SOLUTION TOWER gibt es hier.

 

Tags: , , ,

Kategorie: Panorama

Über den Autor ()

Über mich: Ich bin der Gründer von JournalExpert.de. Ich komme aus dem Großraum Frankfurt am Main. Beim Schreiben inspirieren mich hauptsächlich skurrile und nützliche Themen. Mich bewegt und prägt die Internet & Technik Branche.

Schreibe einen Kommentar