Die EU will Jobgarantie für Jugendliche

| 5. Dezember 2012 | 0 Kommentare

Bildquelle: pixelio/Marvin Siefke

Etwa 5,5 Millionen Jugendliche bis 25 Jahren sind in der europäischen Union ohne Job. Nun wagt sich, wenn auch sehr vorsichtig, die europäische Kommission an das heikle Thema. Die Idee: eine Jobgarantie für Jugendliche. Das Konzept wird in der kommenden Woche in der europäischen Union vorgestellt werden. Demnach sollen Jugendliche bis 25 Jahren spätestens vier Monate nach Beendigung der Ausbildung oder nach dem Verlust des Jobs eine Anstellung, Ausbildungsstelle oder zumindest ein Praktikum garantiert bekommen.

Doch konkrete Reglungen gibt es nicht wirklich. Es sei lediglich eine Empfehlung an die Mitgliedsstaaten und es drohen ihnen keine Konsequenzen, wenn sie die angestrebte Jobgarantie nicht umsetzen würden, heißt es von Seiten der EU-Kommission. Dennoch könne man sich vorstellen, die Umsetzung mit den Fördergelder aus dem europäischen Sozialfonds zu unterstützen. Aber wie die Gestaltung in der Praxis genau aussehen soll, überlässt die EU den einzelnen Mitgliedstaaten.

Tags: , , , ,

Kategorie: News

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar