Deutsche Bahn muss Ticketpreise erhöhen

| 25. Juni 2013 | 0 Kommentare

Deutsche Bahn muss Ticketpreise erhöhenBahnfahren wird teurer. Um wie viel die Ticketpreise ansteigen, wird sich aber erst im Herbst zeigen. Vor allem das das Umsteigen auf Ökostrom, kostet die Deutsche Bahn Millionen. Deshalb muss der Konzern nun die Notbremse ziehen. Bahn-Chef Rüdiger Gruber ist wenig erfreut über die Umstände.

In einem Interview mit der „Bild“, sagte Gruber, dass die Kostenbelastung der Deutschen Bahn weiter ansteigen werden. Schuld sei vor allem die Ökoumlage. Dadurch würden zukünftig Kosten von rund 100 Millionen Euro entstehen.  

Deutsche Bahn steigt auf Ökostrom um und muss dafür tief  in die Tasche greifen

Erst im April hat die Deutsche Bahn ihren ICE Verkehr auf Ökostrom umgestellt. Auf der Webseite der DB heißt es eigentlich: „Die Kosten für den zusätzlich einkauften Ökostrom übernimmt der DB-Fernverkehr“. Daraus allerdings wird wohl nichts. Denn von der Ökoumlage wird auch nicht die Deutsche Bahn verschont.  

Gruber kritisiert die Zwangsmehrkosten für ökologischen Bahnfahren

Überhaupt nicht begeistert zeigt sich Gruber über die Mehrkosten. Der DB-Chef kann nicht verstehen, dass man für eine „vorbildliche Umstellung“ bestraft wird und damit gleichzeitig Kunden, die umweltfreundlich reisen möchten, ebenfalls bestraft.

Bildquelle: Erich Westendarp/pixelio.de

Tags: , , ,

Kategorie: Deutschland

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar